Vollbiologische Backtradition seit 1981

Seit 1981 praktiziert Bäckermeister und Lebensmitteltechnologe Horst Deffland die Technik des biologischen Vollwertbackens mit eigener Mühle. Viele Handwerksbäcker arbeiten noch heute mit den Frischkorn-Vollwertrezepten von Deffland. Das Kernstück war und ist die  Elsässer Mahlturbinemit Naxoskorundsteinen. Diese Mühle ist auch heute aktueller Stand der Mahltechnik und im direkten Vergleich ohne Alternative am Markt. Der von Deffland Backtechnik angebotene Universal-Getreideflocker ist die sinnvolle Ergänzung zur Getreidemühle für alle Frischkornbäcker.

Seit der Einführung der Bio-EG-Gesetzgebung, 1991, war Deffland Backtechnik der erste Anbieter des vollbiologischen Brötchenbackmittels Ökoback Plus, welches auch die Bioland-Vertragsbäcker gerne einsetzen.

Traditionell ist der Dinkel das wichtigstes Themengebiet von Deffland Backtechnik. Wir entwickeln die besten Dinkelrezepte und kennen alle Kniffe der anspruchsvollen Dinkelverarbeitung. Wir zeigen vor Ort in den Betrieben wie Dinkel in der Backstube funktioniert. Als i-Tüpfelchen vermitteln wir den Bäckereiverkäufer/innen, das komplette Hintergrundwissen über Dinkel. Denn nur so wird aus dem guten, echten Dinkelbrot auch ein echter Umsatzrenner.  
 
Verkauf und Logistik Thomas Herchenröther  Dipl.-Oecotrophologe

Produktentwicklung und Backtechnik Horst Deffland  Bäckermeister und Lebensmitteltechnologe